google-site-verification: googlea3f8e78f33877410.html

Neu

Märklin H0 39662 + 42265 Zugset BR 06 + Hechtwagenzug

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
985,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Zugset BR 06 + Hechtwagen, bestehend aus:

39662Schnellzug-Dampflokomotive 06 001 der Deutschen Reichsbahn (DR). Seinerzeit das leistungsfähigste, größte und schwerste Fahrzeug der Reichsbahn. Mit vollständiger Stromlinienverkleidung, Indusi-Magnet auf der rechten Lokseite am hinteren Drehgestell und mit Abdeckung des Kohlenkastens. Tiefschwarze Grundfarbgebung mit Zierstreifen. Betriebszustand Ende der 1930er Jahr.

ModellMit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. Vier Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Serienmäßig eingebauter Raucheinsatz, mit geschwindigkeitsabhängigem, dynamischem Rauchausstoß. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandsbeleuchtung und Feuerbüchsenflackern separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Abdeckung des Kohlenkastens kann geöffnet werden. Mit Echtkohlebeladung. Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Gleisradius bezogene Aussparungen in der Seitenverkleidung können mit beiliegenden Füllstücken geschlossen werden. Lokführerfigur, zwei Heizerfiguren, Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitation liegen ebenfalls bei.

42265: Fünf Schnellzugwagen der DRB-Einheitsbauart „Hecht“ mit schräg eingezogenen Wagenenden der Deutschen Reichsbahn (DRB). Ein Gepäckwagen Pw4ü, ein Sitzwagen AB4ü und drei Sitzwagen C4ü. Zuglauf Köln – Koblenz – Mainz – Frankfurt. Flaschengrüne Farbgebung. Betriebszustand 1940.

Modell: Detaillierte Ausführung in vollem Längenmaßstab. Typspezifisch gestaltete Unterböden. Gepäckwagen mit Drehgestellen der preußischen Regelbauart V 4, Sitzwagen mit Schwanenhals-Drehgestellen. Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter Innenbeleuchtung mit warmweißen Leuchtdioden (LED). Helligkeit der Innenbeleuchtung je Wagen einstellbar. In jedem Wagen ist ein Pufferkondensator zur Überbrückung einer kurzfristigen Unterbrechung der Stromversorgung eingebaut. Ein Sitzwagen C4ü serienmäßig mit Zugschlussbeleuchtung und Schleifer ausgestattet. Die Zugschlusslaternen leuchten vorbildgerecht in Fahrtrichtung in einem gelblichen Weiß, rückseitig in Rot. Über die serienmäßig eingebauten stromführenden Kurzkupplungsköpfe kann der gesamte Wagenverband mit Strom versorgt werden. Jeder Sitzwagen ist mit 10 Figuren als Reisende bestückt. Im Gepäckwagen befindet sich eine Figur. Befahrbarer Mindestradius 360 mm.

Gesamtänge über Puffer ca. 147,7 cm.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Märklin H0, Märklin Starpackungen H0, Märklin H0